Reichenbach

Mit Gänsehaut-Momenten

Ein großes Ereignis versprechen die Original Reichenbacher Blasmusik und der Bergarbeiter-Unterstützungsverein Reichenbach am Samstag, 13. April, in der Schulturnhalle.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Original Reichenbacher Blasmusik mit ihrem Dirigenten Klaus Schnappauf probt für den Kulturabend. Foto: Original Reichenbacher Blasmusik
Die Original Reichenbacher Blasmusik mit ihrem Dirigenten Klaus Schnappauf probt für den Kulturabend. Foto: Original Reichenbacher Blasmusik

Etwas ganz Besonderes versprechen der Vorsitzende der Original Reichenbacher Blasmusik, Daniel Grüdl, und Kulturattaché Reinhard Hertel vom Bergarbeiter-Unterstützungsverein zum 20. Kulturabend in Reichenbach. Auf der Bühne wird die Original Reichenbacher Blasmusik unter der Leitung von Klaus Schnappauf die besten konzertanten Titel der vergangenen Jahre zu Gehör bringen. Ein weiterer Höhepunkt wird der Auftritt des Spielmannszuges Nordhalben in seinen schmucken Uniformen unter der Leitung von Tambourmajor Helmut Beetz sein. Fanfaren, Querflöten, Lyren, Becken und Pauken sollen die Turnhalle in Reichenbach zum Beben bringen.

Großer Zapfenstreich

Den absoluten Höhepunkt bildet dann der Große Zapfenstreich. Die Original Reichenbacher Blasmusik wird dabei vom Bergarbeiter-Unterstützungsverein Reichenbach begleitet, der mit Grubenlampen das Ganze illuminiert. Gänsehaut pur wird sicherlich beim "Helm ab zum Gebet" die Hymne "Ich bete an die Macht der Liebe" hervorrufen.

Durch das Programm führt Kulturattaché Reinhard Hertel.

Der Eintritt kostet sechs Euro. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 18.30 Uhr. Platzreservierungen sind unter der Telefonnummer 09268/913670 möglich.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.original-reichenbacher.de und unter www.facebook.com/original.reichenbacher.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren