Schweinfurt

Mit Feuerzeug hantiert: Feld brennt

Am Donnerstag musste die Feuerwehr Bergrheinfeld zu einem brennenden Stoppelfeld westlich der Staatsstraße 2270 ausrücken. Das Feuer wurde durch spielende Kinder ausgelöst. Die Floriansjünger hatten k...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Donnerstag musste die Feuerwehr Bergrheinfeld zu einem brennenden Stoppelfeld westlich der Staatsstraße 2270 ausrücken. Das Feuer wurde durch spielende Kinder ausgelöst.
Die Floriansjünger hatten keine Probleme, das auf einer Fläche von zirka 70 auf 4 Meter brennende Stoppelfeld zu löschen. Die Brandmeldung ging von den beiden zwölfjährigen Buben aus, die mit einem Sturmfeuerzeug herumhantiert hatten. Vom Grundstückseigentümer wurde kein Schaden geltend gemacht. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren