Knetzgau

Mit feinem Strich

Im Schloss Oberschwappach stellen knapp zwei Monate lang fünf Künstler aus Deutschland ihre grafischen Werke aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eines der in Oberschwappach ausgestellten Kunstwerke Foto: Karin Brosa
Eines der in Oberschwappach ausgestellten Kunstwerke Foto: Karin Brosa

Fünf Künstler aus Deutschland zeigen in einer Ausstellung im Schloss Oberschwappach grafische Kunstwerke. Das Galeristenehepaar Stumpf aus Eschenau hat die Künstler Karin Brosa aus Essen, Patrick Fauck aus Leipzig, Kristin Finsterbusch aus Würzburg, Rainer Funk aus Nürnberg und Markus Lörwald aus Düsseldorf eingeladen. Die Besucher finden Linolschnitt, Radierung und Zeichnung in der Ausstellung "Colorful Shades of Gray". Die Themen reichen von Reiseeindrücken bis hin zur Erdverbundenheit mit der Region, in der man lebt.

Die Vernissage findet am Samstag, 7. September, um 18 Uhr im Spiegelsaal des Schlosses statt. Danach ist die Ausstellung vom 8. September bis 20. Oktober jeweils sonn- und feiertags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Telefonisch können unter der Rufnummer 09527/810501 Termine vereinbart werden. Am 8. September und 6. Oktober findet um 14 Uhr eine Führung statt. Veranstalter sind die Gemeinde Knetzgau, der Kulturverein Museum Schloss Oberschwappach und die "Galerie im Saal" der Familie Stumpf. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren