Bad Staffelstein

Mit einem Gebet in den Tag starten

Am morgigen Mittwoch, 4. September, um 9 Uhr bietet die Kur- und Urlauberseelsorge zum letzten Mal in dieser Saison die Gelegenheit, den Tag mit einem kurzen geistlichen Impuls zu beginnen. Am großen ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am morgigen Mittwoch, 4. September, um 9 Uhr bietet die Kur- und Urlauberseelsorge zum letzten Mal in dieser Saison die Gelegenheit, den Tag mit einem kurzen geistlichen Impuls zu beginnen. Am großen Brunnen zwischen den Gradierwerken lädt Kur- und Urlauberpfarrer Harald Wildfeuer zum Morgengebet im Kurpark ein. Mit Psalm, Lied und Gebet gibt es eine Einstimmung für den kommenden Tag. Das Gebet dauert etwa 20 Minuten. Bei Regen ist Treffpunkt unter dem überdachten Bereich bei den Gradierwerken. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren