Bad Kissingen

Mit der Faust Glastür am Bahnhof beschädigt

Am Samstag, den 10. November, konnte ein Vorfall im Bahnhof Bad Kissin-gen geklärt werden. Im Rahmen eines anderweitigen Einsatzes gab ein 17-Jähriger zu, die gläserne Türe zum Bahnsteig mit einem Fau...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag, den 10. November, konnte ein Vorfall im Bahnhof Bad Kissin-gen geklärt werden. Im Rahmen eines anderweitigen Einsatzes gab ein 17-Jähriger zu, die gläserne Türe zum Bahnsteig mit einem Faustschlag beschädigt zu haben. Die Scheibe ist komplett gesprungen. Die Schadenshöhe muss von der Deutschen Bundesbahn AG ermittelt werden. Auf den jungen Mann kommt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zu. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren