Rothenkirchen
Fasching

Mit Baumstark übernimmt ein Schwabe die Präsidentschaft

Die Ruotnkernge Fousanocht geht mit einem neuen Präsidenten in die Faschingssession. Der 46-jährige Kai Baumstark ist vor 20 Jahren aus dem Schwabenland nac...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kai Baumstark ist in diesem Jahr erstmals Präsident der Ruotnkernge Fousanocht. Foto: Hofmann
Kai Baumstark ist in diesem Jahr erstmals Präsident der Ruotnkernge Fousanocht. Foto: Hofmann
Die Ruotnkernge Fousanocht geht mit einem neuen Präsidenten in die Faschingssession. Der 46-jährige Kai Baumstark ist vor 20 Jahren aus dem Schwabenland nach Rothenkirchen gezogen, wo er mit seiner Frau Tina eine Familie mit zwei Kindern gegründet hat.
Durch Schwiegervater Wolfgang Romig, ein echtes Ruotnkernge Faschingsurgestein, wurde er mit dem Faschingsvirus infiziert. "Und der ist unheilbar", sagt der heute selbstständige Maler und Lackierer. Ihm steht der Humor ins Gesicht geschrieben. Der Schwiegervater sagte kurz gebunden zu mir: "Du bist jetzt Elferrat." Seitdem fungiert Baumstark in mehreren Funktionen - zuletzt als Unterstützer des Sitzungspräsidenten vor und während der Bütten-abende.
Seit 2014 steht der 46-Jährige selbst in der Bütt. Er lockt als Schwabe und mit schwäbischem Dialekt als Karl Beutele immer wieder Lachsalven an den Bütten-abenden hervor.
Nachdem nun der bisherige Präsident Christian Haderlein seinen persönlich gesteckten Zeitrahmen, nämlich elf Jahre Präsident zu sein, erfüllt hat, nimmt Baumstark in dieser Saison erstmals in der Mitte des Elferrats Platz. Baumstark sagt von sich selbst, dass er schon immer ein lustiges Gemüt hat und den Umgang und die Unterhaltung mit Menschen und großem Publikum liebt. Deshalb ist ihm auch vor der Präsidentschaft nicht bange: "Ich werde mich schon durchkämpfen." So wird er an den Büttenabenden unter dem Motto "Manege frei" wohl durch ein richtiges Zirkusspektakel führen können.
Am Samstag, 11. November, ab 19.11 Uhr ist Auftakt im Sportheim Rothenkirchen mit dem Kartenvorverkauf an die Aktiven. Die Büttenabende werden seit 1980 von Gesangverein und Sportverein Rothenkirchen gemeinsam organisiert und durchgeführt. Der offizielle Kartenvorverkauf für die Büttenabende 2018 beginnt am Montag, 13. November, bei Familie Haderlein, Schulstraße 1, in Rothenkirchen (Telefon 09265/1665). Weitere Infos gibt es auch auf der Homepage www.fg-rothenkirchen.de. eh


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren