Coburg

Mit 2,04 Promille auf dem Moped unterwegs

2,04 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle eines 54-jährigen Mofafahrers am Sonntag um 22.30 Uhr im Kürengrund. Der Coburger war derart betrunken, dass er nicht einmal mehr geradeaus laufen ko...
Artikel drucken Artikel einbetten

2,04 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle eines 54-jährigen Mofafahrers am Sonntag um 22.30 Uhr im Kürengrund. Der Coburger war derart betrunken, dass er nicht einmal mehr geradeaus laufen konnte. Auch seine lallende Sprache deute auf einen übermäßigen Alkoholkonsum hin. Der 54-Jährige musste eine Blutentnahme im Coburger Klinikum über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren