Bamberg
bamberg.inFranken.de 

Minis entfachten Fußballfieber

Der Bund Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ) veranstaltete für die Dekanate Bamberg und Hallstadt sowie Scheßlitz auf der Platzanlage des Post-SV Bamberg im Stadtteil Bug das dritte regionale Ministr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Bund Deutscher Katholischer Jugend (BDKJ) veranstaltete für die Dekanate Bamberg und Hallstadt sowie Scheßlitz auf der Platzanlage des Post-SV Bamberg im Stadtteil Bug das dritte regionale Ministranten-Fußballturnier. Hierbei spielten zehn Junioren- und acht Senioren-Mannschaften um die begehrten Trophäen.

Die Minis entfachten einen Feuereifer und spielten dennoch vorbildlich fair. Bei den unter 15-Jährigen erspielten sich die Buben aus Oberhaid den ersten Platz. Zweiter wurde die Mannschaft aus der Pfarrei Scheßlitz/Giech. Die Bronzemedaille ging an das Team von St. Gangolf aus Bamberg. Turniersieger bei den Senioren wurde das Team aus St. Martin/St. Josef und Gaustadt. Auf Platz 2 landeten die Ministranten aus Oberhaid vor der Elf der Dompfarrei.

Die Veranstalter bedankten sich am Ende des Fußball-Nachmittags beim Post-SV Bamberg für das Bereitstellen der Fußballplätze und bei den Schiedsrichtern für ihre guten Leistungen. Dietfried Fösel

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren