Laden...
Bamberg

Mieter löschen Brand auf Herdplatte

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr entzündete sich Papier und Plastik auf der Herdplatte eines Wohnanwesens in der Kaimsgasse. Dadurch wurde die Dunstabzugshaube komplett zerstört. Das Feuer konnte durch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr entzündete sich Papier und Plastik auf der Herdplatte eines Wohnanwesens in der Kaimsgasse. Dadurch wurde die Dunstabzugshaube komplett zerstört. Das Feuer konnte durch den Mieter noch vor Eintreffen von Polizei und Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 200 Euro beziffert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Autofahrer übersieht Fußgängerin Auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Berggebiet übersah am Donnerstag ein Mercedes-Fahrer beim Ausparken eine Fußgängerin. Die junge Frau erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Polizei ermittelt wegen Unfallflucht An der Einmündung Hainstraße/Friedrichstraße beschädigte ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen die Front eines BMW und richtete Sachschaden von etwa 7500 Euro an. Der Unfallverursacher, von dem das Kennzeichen abgelesen werden konnte, fuhr danach einfach weiter. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Im Kreisverkehr hat es gekracht Im Kreisverkehr der Notaufnahme am Klinikum am Bruderwald fuhr am Donnerstagmittag ein Kia-Fahrer gegen einen Krankenwagen und richtete an diesem Sachschaden von etwa 800 Euro an. Anschließend fuhr der Verursacher einfach nach Hause, konnte aber aufgrund des abgelesenen Kennzeichens von der Polizei ermittelt werden. Der 74-jährige Unfallverursacher muss sich wegen Unfallflucht verantworten. 21-Jährigen beim Joint-Rauchen erwischt Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr ertappte die Polizei in der Memmelsdorfer Straße einen Fußgänger, der einen Joint rauchte. Außerdem hatte der 21-Jährige noch Cannabispflanzen dabei, weshalb er sich wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten muss. Das Rauschgift wurde von der Polizei beschlagnahmt. Böse Überraschung im Parkhaus Am Donnerstag zwischen 7.55 und 9.15 Uhr wurde im Parkhaus am Georgendamm ein grauer VW Passat am rechten hinteren Kotflügel angefahren und Sachschaden von etwa 600 Euro angerichtet. Die Polizei ermittelt. pol