Haßfurt
Familienpolitik

Michael Roth in Haßfurt

Prominenten Besuch bekommt am Montag das Mehrgenerationenhaus (MGH) am Haßfurter Marktplatz. Auf Einladung von René van Eckert, Direktkandidat der SPD im Stimmkreis Haßberge/Rhön-Grabfeld, besucht der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Roth
Michael Roth

Prominenten Besuch bekommt am Montag das Mehrgenerationenhaus (MGH) am Haßfurter Marktplatz. Auf Einladung von René van Eckert, Direktkandidat der SPD im Stimmkreis Haßberge/Rhön-Grabfeld, besucht der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Roth den Offenen Treff am Haßfurter Marktplatz. Der 48-Jährige aus Hessen ist seit Dezember 2013 Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt.

"Mit Michael Roth kommt ein echter Experte in Sachen Außenpolitik nach Haßfurt", freut sich René van Eckert. Gemeinsam mit dem Staatsminister besucht er ab 11.15 Uhr das Mehrgenerationenhaus.

Gespräche mit Migranten

Dort gibt es Gespräche mit Ehrenamtlichen sowie mit Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund. Michael Roth bekommt zudem die Gelegenheit, sich, auch mit Hilfe eines Films über das MGH, ein Bild vom vielfältigen Angebot zu machen, das Leiterin Gudrun Greger und ihr Team auf die Beine stellen. Zum Abschluss des Besuchs wird sich der Staatsminister noch in das Goldene Buch der Stadt Haßfurt eintragen.

Bereits am heutigen Samstag feiert das Mehrgenerationenhaus ab 16.30 Uhr sein zehnjähriges Bestehen. Geplant ist unter anderem auch eine Talkrunde sowie das Gespräch mit freiwillig Engagierten. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren