Coburg

Menschen mit Rauschgift

Zwei Betäubungsmittelverstöße hat die Polizei am Mittwochnachmittag aufgedeckt. Bei zwei Personenkontrollen im Stadtgebiet fanden die Beamten des Coburger Einsatzzuges Betäubungsmittel. Ein 31-Jährige...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zwei Betäubungsmittelverstöße hat die Polizei am Mittwochnachmittag aufgedeckt. Bei zwei Personenkontrollen im Stadtgebiet fanden die Beamten des Coburger Einsatzzuges Betäubungsmittel. Ein 31-Jähriger wurde um 14.30 Uhr am Coburger Bahnhof kontrolliert. In einer Zigarettenschachtel fanden die Beamten mehrere Konsumeinheiten Marihuana. Bei einer Kontrolle eines 20-Jährigen gegen 17 Uhr in der Oberen Salvatorgasse führte dieser in seiner Umhängetasche ebenfalls eine kleinere Menge Marihuana mit sich. In beiden Fällen wurden die Betäubungsmittel sichergestellt. Deren Besitzer erwarten nun Strafanzeigen wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz. pol

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren