Heiligenstadt
Sozialarbeit

Mensch trifft Ziege

Der sozialpsychiatrische Dienst "Insel" bietet für und mit Familien mit einem psychisch belasteten Elternteil und Kindern zwischen drei und elf Jahren eine Sommeraktion an. Dabei geht es am Samstag, 2...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der sozialpsychiatrische Dienst "Insel" bietet für und mit Familien mit einem psychisch belasteten Elternteil und Kindern zwischen drei und elf Jahren eine Sommeraktion an. Dabei geht es am Samstag, 26. Juni, von 14.30 bis 17.30 Uhr um eine Mensch-Tier-Begegnung der besonderen Art.
Natur genießen, eine 60-köpfige Burenziegenherde beobachten und hautnah erleben, Ziegen streicheln und schmusen, spielen. Das verspricht dieser Nachmittag. Anschließend findet ein gemeinsames Grillfest statt. Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Für diejenigen, die eine Mitfahrgelegenheit brauchen, ist um 13.45 Uhr Treffpunkt am Caritashaus in der Birkenfelderstraße 15 in Forchheim.


Anmeldung bis 18. Juni

Es ist eine Anmeldung bis Montag, 18. Juni, bei der "Insel", sozialpsychiatrischer Dienst, Telefon 09191-7362960, E-Mail insel@skf-bamberg.de notwendig. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.