Laden...
Bamberg

Memmelsdorfer Straße erhält eine neue Asphaltdecke

Bamberg — Die Memmelsdorfer Straße zwischen Stadtgrenze und Einmündung Hauptsmoorstraße (Höhe Greiff Outlet) erhält auf einer Länge von etwa 150 Meter eine neue Asphaltdecke. Die S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Die Memmelsdorfer Straße zwischen Stadtgrenze und Einmündung Hauptsmoorstraße (Höhe Greiff Outlet) erhält auf einer Länge von etwa 150 Meter eine neue Asphaltdecke. Die Sanierungsarbeitenn beginnen am morgigen Dienstag nach acht Uhr und dauern voraussichtlich zwei Wochen. Während der gesamten Zeit ist der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen unverändert möglich.
Wie der Baubetrieb der Stadt mitteilt, werden die im Ausbaubereich vorhandenen drei Fahrstreifen abschnittsweise erneuert. Dabei wird jeweils die vorhandene Asphaltdeckschicht zunächst abgefräst und im Anschluss wieder neu aufgezogen. Am Ende wird die Fahrbahnmarkierung aufgebracht.
Gearbeitet wird demzufolge immer nur auf einer Fahrspur. Der stadtaus- und -einwärts gerichtete Verkehr wird dazu auf die beiden verbleibenden Fahrstreifen geleitet. Dadurch entfallen während der Maßnahme die vorhandenen separaten Abbiegespuren zur Erschließung der angrenzenden Gewerbestandorte. Durch die gemeinsame Führung auf der jeweiligen Geradeausspur sind baustellenbedingte Verkehrsbehinderungen nicht auszuschließen. Um einen gleichmäßigen Verkehrsfluss zu erreichen wird die zulässige Fahrgeschwindigkeit im Baustellenumfeld auf 30 km/Stunde reduziert. Der Verkehr kann in beiden Richtungen aufrecht erhalten bleiben. red


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren