Memmelsdorf

Memmelsdorfer Räte tagen zweimal

Die Mitglieder des Gemeinderates beschäftigen sich in der nächsten Sitzung am morgigen Mittwoch, 31. Januar, unter anderem mit der Vertragsverlängerung der ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Mitglieder des Gemeinderates beschäftigen sich in der nächsten Sitzung am morgigen Mittwoch, 31. Januar, unter anderem mit der Vertragsverlängerung der Jugendarbeit (Jam), mit dem verein Iso e. V. (TV), mit dem Strombezug für die kommunalen Gebäude und Anlagen für die Jahre 2020 bis 2022 sowie mit der Verlängerung für kostenloses Laden an der Ladesäule für Elektrofahrzeuge. Auch die Anträge aus Fraktionen und Gruppierungen, unter anderem zum Verbot von Glyphosat auf allen gemeindlichen Pachtflächen, sind Thema.
Am Donnerstag, 1. Februar, kommt das Gremium erneut zusammen und berät über die Bauleitplanung, vergibt Arbeiten für die energetische Sanierung in der Dr.-Ritz-Straße 1 in Drosendorf im Rahmen des KIP und berichtet zum Sachstand des Ausbaus der Gundelsheimer Straße in Lichteneiche. Beide Tagungen beginnen um 18 Uhr und finden im Sitzungssaal statt. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.