Memmelsdorf

Memmelsdorf feiert fünf Tage lang

Memmelsdorf — Memmelsdorf, der Untermerzbacher Gemeindeteil an der Alster, bereitet sich auf sein Kirchweihfest vor. Los geht es am Donnerstag, 24. August. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am 25. Juni wurde das Gemeindehaus eingeweiht. Dahinter lugt die Kirche hervor. Vom 24. bis 28. August wird in Memmelsdorf das Kirchweihfest gefeiert.  Foto: Helmut Will
Am 25. Juni wurde das Gemeindehaus eingeweiht. Dahinter lugt die Kirche hervor. Vom 24. bis 28. August wird in Memmelsdorf das Kirchweihfest gefeiert. Foto: Helmut Will
Memmelsdorf — Memmelsdorf, der Untermerzbacher Gemeindeteil an der Alster, bereitet sich auf sein Kirchweihfest vor. Los geht es am Donnerstag, 24. August. Der Sportverein SV Memmelsdorf, der Gesangverein "Liederkranz" Memmelsdorf und die örtliche Feuerwehr gestalten die Kirchweihtage mit zahlreichen Angeboten.
Mit Bratwurstspezialitäten beim SV geht es am Donnerstag, 24. August, um 18.30 Uhr, nach der Spielersitzung in der ehemaligen Schule los. Kirchweihessen bietet der Sportverein außerdem am Freitag ab 17.30 Uhr, am Sonntag ab 11.30 Uhr (nach dem Festgottesdienst) und ab 17 Uhr und am Montag ab 17.30 Uhr an. Unterhaltungsmusik gibt es beim SV auch am Montag mit "FBI". Reservierungen für Sonntag nehmen die Fußballer gerne entgegen. "Das Wirtshaus", damit meint der Gesangverein das ehemalige "Präckleinhaus", ist am Samstag geöffnet. Dort wird ein Flohmarkt sein und ab 14.30 Uhr öffnen die Sänger ihre Kaffeebar. Ab 18.30 Uhr wird deftiger aufgetischt. Musikalisch begleitet von dem Alleinunterhalter "Markus aus Altenstein" kann man ab 19 Uhr gemütlich beieinandersitzen.
Zum Kirchweihausklang am Montag wird auch die örtliche Feuerwehr aktiv. Am Feuerwehrhaus gibt es am 10 Uhr einen Frühschoppen, später Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Für Gaudi nach alter Tradition ist ab 15 Uhr beim "Hahnenschlag" gesorgt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren