Stadtsteinach
Prinzenpaar

Melissa I. und Marcel I. regieren die Narren

Zünftig ist die Faschingsgesellschaft Stadtsteinach gestern Abend unter dem Schlachtruf "Stanich, helau" in die neue Session gestartet. Dabei wurde mit ihrer Lieblichkeit Melissa I. und seiner Tollitä...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das neue Stadtsteinacher Prinzenpaar, Ihre Lieblichkeit Melissa I. und Seine Tollität Marcel I., regiert bis zum Faschingsdienstag das Stanicher Narrenvolk.  Foto: Klaus-Peter Wulf
Das neue Stadtsteinacher Prinzenpaar, Ihre Lieblichkeit Melissa I. und Seine Tollität Marcel I., regiert bis zum Faschingsdienstag das Stanicher Narrenvolk. Foto: Klaus-Peter Wulf

Zünftig ist die Faschingsgesellschaft Stadtsteinach gestern Abend unter dem Schlachtruf "Stanich, helau" in die neue Session gestartet. Dabei wurde mit ihrer Lieblichkeit Melissa I. und seiner Tollität Marcel I. auch das neue Prinzenpaar inthronisiert, das das Narrenvolk nun bis zum Faschingsdienstag regiert und repräsentiert.

Als Zeremonienmeister Heiko Tautermann und seine Frau Simone das bestgehütete Geheimnis der letzten Wochen lüfteten, war es eine Riesenüberraschung.

Viele Namen waren hinter vorgehaltener Hand genannt worden, doch auf Melissa Sesselmann und Marcel Pausch war man nicht gekommen.

Die Tochter des Präsidenten

Melissa Sesselmann ist 33 Jahre alt und leitet mit ihrem Vater Andy Sesselmann die Firma Kipp & Poffo in Kulmbach. Getanzt hat Melissa als Kind in der Midi- und Micki-Garde der Faschingsgesellschaft Stadtsteinach, seit einigen Jahren ist sie im Barteam aktiv.

Marcel Pausch ist 28 Jahre alt und selbstständig im Bereich Onlinemarketing tätig. Nebenbei unterstützt er seinen Vater Erich Pausch im Vertrieb und beim Marketing in dessen Schreinerei, der Echtholzfarm in Feldbuch.

"Wir sind seit acht Jahren ein Paar und fehlen seit sieben Jahren auf keinem Fasching. Umso mehr freuen wir uns nun, die Session 2019/20 als Prinzenpaar anführen zu dürfen", betonten beide im Gespräch mit der BR.

Auch Präsident Andy Sesselmann freut sich auf eine erfolgreiche 5. Jahreszeit und darauf, dass seine Tochter in diesem Jahr dieses Amt ausübt.

Höhepunkte werden die beiden Prunksitzungen am 11. und 18. Januar um 20 Uhr sein. kpw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren