Michelau

Melancholie und Temperament

Wenn die Glory Gospel Singers auftreten, springt der Funke schnell aufs Publikum über.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aus nächster Nähe kann man die berühmten Glory Gospel Singers aus New York bei ihrem Gastauftritt in der Michelauer Johanneskirche erleben. Dabei geben sich die dunkelhäutigen Sänger ausgesprochen publikumsnah. Das Bild stammt von einem früheren Auftritt in Lichtenfels.  Foto: Klaus Gagel
Aus nächster Nähe kann man die berühmten Glory Gospel Singers aus New York bei ihrem Gastauftritt in der Michelauer Johanneskirche erleben. Dabei geben sich die dunkelhäutigen Sänger ausgesprochen publikumsnah. Das Bild stammt von einem früheren Auftritt in Lichtenfels. Foto: Klaus Gagel

"Klatscht in die Hände ...", "stampft mit den Füßen ..." und "ruft ,Hallelujah‘" werden die Aufforderungen an das Publikum heißen, wenn die berühmten Glory Gospel Singers aus New York zum ersten Mal in der Korbmachergemeinde ein Gastspiel geben.

"Let's have Church Tonight" (Lasst uns heute Kirche machen) lautet das Motto am Dienstag, 14. Januar, ab 20 Uhr (Einlass ist ab 19 Uhr) in der Michelauer Johanneskirche.

Die melancholischen und temperamentvollen Gospels gehen unter die Haut wie kaum eine andere Musik. Es sind Kirchenlieder, wie sie in den Gottesdiensten der "Black Churches" in den USA und der Karibik gesungen werden. Seit über 20 Jahren begeistern die Sänger aus Amerika mit Titeln wie "Oh when the Saints", "Kumbaya my Lord" oder "Oh Happy Day".

Stars zum Anfassen

Von Beginn an springt der Funke über, wenn die Konzertgäste zum Mitmachen und Miterleben aufgefordert werden. Das haben frühere Auftritte in Lichtenfels eindrucksvoll gezeigt. Dabei präsentieren sich die Stars aus den USA ausgesprochen publikumsnah.

So kann es durchaus vorkommen, dass sich Sänger unters Publikum mischen oder einzelne Zuhörer zum Chor im Altarraum geholt werden. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, das noch lange nachklingt.

Karten gibt es schon jetzt an den bekannten Vorverkaufsstellen: Büromarkt Schulze, Burgkunstadt, Jura-Apotheke Weismain, Lotto-Toto Damberger, Michelau, Buch und Papier, Zolltorplatz (ehemals Büromarkt Pfaff) Michelau, Tourist-Information Lichtenfels und Coburger Tagblatt in Coburg. Für weitere Infos und telefonische Kartenbestellungen kann man sich an das Obermain Entertainment in Michelau unter 09571/88204 wenden. kag

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren