Herzogenaurach
Auszeichnung

Meisterpreis für Erhard

177 besonders erfolgreiche Teilnehmer der IHK-Fortbildungsprüfungen wurden vor kurzem von Günther Servatius, Regierungsdirektor im Bayerischen Wirtschaftsministerium, und IHK-Vizepräsident Hannes Stre...
Artikel drucken Artikel einbetten

177 besonders erfolgreiche Teilnehmer der IHK-Fortbildungsprüfungen wurden vor kurzem von Günther Servatius, Regierungsdirektor im Bayerischen Wirtschaftsministerium, und IHK-Vizepräsident Hannes Streng mit dem "Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung" ausgezeichnet. Einen Preis bekam auch der Industriemeister Michael Erhard von der Firma Schaeffler.

Den Meisterpreis erhält laut Pressemitteilung der IHK, wer zu den 20 Prozent Prüfungsbesten gehört und mindestens mit der Note "gut" abschneidet. Geehrt wurden Fachkräfte, die ihre Prüfung im Kalenderjahr 2018 vor der IHK Nürnberg für Mittelfranken abgelegt haben. Insgesamt haben etwas mehr als 2800 Frauen und Männer an den IHK-Weiterbildungsprüfungen als Industriemeister, Küchenmeister, IT-Projektleiter, Poliere, Bilanzbuchhalter, Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte teilgenommen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren