Bamberg

Meditatives Tanzen im Montanahaus

Zum meditativen Tanzen lädt Pastoralreferentin Rosalie Scherlein ins Montanahaus, Am Friedrichsbrunnen 7a, ein. Die Termine sind an den Sonntagen 17. November und 15. Dezember jeweils von 17 bis 18.30...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum meditativen Tanzen lädt Pastoralreferentin Rosalie Scherlein ins Montanahaus, Am Friedrichsbrunnen 7a, ein. Die Termine sind an den Sonntagen 17. November und 15. Dezember jeweils von 17 bis 18.30 Uhr und an den Montagen 18. November und 16. Dezember jeweils von 19 bis 20.30 Uhr. Die Teilnehmer tanzen ruhige und bewegte Kreistänze zu sakraler, klassischer und folkloristischer Musik. Mit einfachen Schritten, rituellem Singen und Gebärden sowie dem Element der Stille wollen sie zu Daseinsfreude und Meditation finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben, teilt der Veranstalter , die Hauptabteilung Seelsorge des Erzbistums Bamberg, mit. Weitere Infos unter Telefon 0951/502-2126 oder unter rosalie.scherlein@erzbistum-bamberg.de. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren