Coburg
Kabarett

Max Uthoff kommt

Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn man sich nicht ernst genommen fühlen will, schaltet man den Fernseher an. Wenn einen die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und man gerne auf ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Max Uthoff
Max Uthoff

Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn man sich nicht ernst genommen fühlen will, schaltet man den Fernseher an. Wenn einen die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und man gerne auf seine Funktion als Konsument reduziert wird - dann ab ins Netz. Wenn man grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen des Lebens verspüren will, dann schaut man einfach mal, wer da neben einem im Bett liegt.

Oder man verbringt am Samstag, 12. Januar, ab 20 Uhr einen Abend mit Max Uthoff im Kongresshaus Rosengarten, der einem alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus den Zuschauern macht: zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnt man sich nicht nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was man am meisten fürchtet? Woher soll man das wissen? red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren