Bad Staffelstein
Leichtathletik

Max Hübner überzeugt

Starke Leistungen boten die Wurfspezialisten beim Werfertag in der Stadtsteinacher Au. Gerade der Kampf um die Vierkampf-Pokale (Kugel, Diskus, Hammer, Speer) in den Schülerklassen war spannend. So li...
Artikel drucken Artikel einbetten

Starke Leistungen boten die Wurfspezialisten beim Werfertag in der Stadtsteinacher Au. Gerade der Kampf um die Vierkampf-Pokale (Kugel, Diskus, Hammer, Speer) in den Schülerklassen war spannend.

So lieferten sich der bayerische M14-Meister im Speerwerfen, Max Hübner (TSV Bad Staffelstein), und Benedikt Müller (TV Amberg) ein enges Duell. Der Oberpfälzer gewann den Speerwurf knapp mit 46,73 zu 46,48 Metern. Hübner, der nun zur Trainingsgruppe Kulmbach-Stadtsteinach wechselt, siegte dank ausgeglichener Leistungen in der Gesamtwertung. Hervorzuheben sind seine 36,38 Meter mit dem Diskus. Max Hübners Bruder Tim gewann den Diskus-Wettkampf der U18 mit 38,38 Metern. mst

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren