Kulmbach
Kegeln

Matthias Meußgeyer kegelt 604 Holz für den KV Lohengrin Kulmbach

Die Kegler vom Goldenen Anker Kasendorf haben auch ihr fünftes Bayernliga-Spiel verloren und sind damit als einziges punktloses Team Schlusslicht der Tabell...
Artikel drucken Artikel einbetten
Matthias Meußgeyer (KV Lohengrin) schaffte eine Spitzenleistung von 604 Holz gegen O. Dörfler vom SKC Eggolsheim.  Foto: Monika Limmer/ Archiv
Matthias Meußgeyer (KV Lohengrin) schaffte eine Spitzenleistung von 604 Holz gegen O. Dörfler vom SKC Eggolsheim. Foto: Monika Limmer/ Archiv
Die Kegler vom Goldenen Anker Kasendorf haben auch ihr fünftes Bayernliga-Spiel verloren und sind damit als einziges punktloses Team Schlusslicht der Tabelle. Aufwärts ging es hingegen bei den Herren des KV Lohengrin in der Landesliga. Bei deren 5:3-Sieg in Eggolsheim zeigte Matthias Meußgeyer mit 604 Holz eine Spitzenleistung. Auch die Bezirksoberliga-Damen des KV Lohengrin holten einen Sieg.


Bayernliga Herren

GA Kasendorf -
GK Durach 2:6 (2994:3091)

Von Beginn an sah es nicht gut aus für die Kasendorfer: Schon in der Startpaarung verlor Vales mit 0:4 gegen Königsberger. Zudem gerieten die Gastgeber mit 60 Kegeln in Rückstand. Dyorak erzielte im Anschluss zwar die beste Leistung der Kasendorfer (537), doch sein Kontrahent Koberwirz (553) baute den Vorsprung weiter aus. Da half auch Urbans Sieg gegen Schmid nichts mehr. Nach der Schlusspaarung hatten die die Gäste in der Gesamtkegelwertung mehr als 100 Holz Vorsprung. red
Ergebnisse: K. Vales (461) - M. Königsberger (521) 0:4; R. Dvorak (537) - O. Koberwitz (553) 2:2; L. Urban (529) - M. Schmid (489) 3:1; D. Balzer (517) - M. Bühler (514) 2:2; P. Rehanek (451) - T. Engel (486) 1:3; I. Zaloudik (499) - A. Zammataro (528) 0:4.


Landesliga Nord Herren

SKC 67 Eggolsheim -
Lo. Kulmbach 3:5 (3298:3326)

Nach der enttäuschenden 2:6-Niederlage gegen Schwandorf in der Vorwoche gewann der KV Lohengrin Kulmbach sein Gastspiel in Eggolsheim und steht nun auf dem sechsten Platz der Landesliga-Tabelle. In der Startpaarung war Gerald Gebhard trotz 514 Holz chancenlos und musste den ersten Mannschaftspunkt abgeben. Einen Zähler holte sich im Anschluss der starke Ersatzmann Hubert Lauterbach (572 Holz). Im Mittelfeld setzten die Kulmbacher weitere Akzente: Patrick Förster stibitzte mit 508 Holz seinem Gegner bei 2,5:1,5 Satzpunkten beim letzten Wurf den Mannschaftspunkt.
Das Duell zwischen Matthias Meußgeyer und Otto Dörfler wurde zu einer klaren Angelegenheit. Meußgeyer spielte groß auf und siegte mit 604 Holz deutlich. Mit Kampfgeist brachten in den Schlusspaarungen Jörg Förtsch (568) und Stephan Wagner (560) den Holzvorsprung ins Endergebnis. mm
Ergebnisse: R. Trautner (582) - G. Gebhard (514) 3:1; K. Postler (533) - H. Lauterbach (572) 1:3; M. Krolikowski (516) - P. Foerster (508) 1,5:2,5; O. Dörfler (534) - M. Meußgeyer (604) 0:4; M. Hausner (586) - S. Wagner (560) 2:2; C. Schlund (547) - J. Förtsch (568) 3:1.


Regionalliga Herren

SKC Fölschnitz -
TSV Lahm 6:2 (3179:3091)

In der spannenden Partie trennte sich die Startpaarung 1:1-Unentschieden. Wilferth (559) erkämpfte sich im Anschluss gegen seinen stark aufspielenden Gegner Zang (545) gerade noch den Punkt. Seyfferth, der für den verletzten Riediger in die Mannschaft rückte, verlor knapp gegen Böhm (493:500). Paulus (507) hatte keine Chance gegen den Tagesbesten Zang (566). Der in den letzten Spielen schwächelnde Hohlweg fand zurück zu alter Stärke und holte neben dem Mannschaftspunkt auch noch 57 Holz auf (538:481). So ging die Schlusspaarung der Fölschnitzer mit fünf Kegeln Vorsprung in die Bahn. Kortschack setzte sich mit 541 souverän gegen Engelharst (506) durch. Auch Haberstumpf (541) hatte keine Probleme gegen Stang. Damit gewann Fölschnitz verdient mit 6:2. rh
Ergebnisse: D. Wilferth (559) - H. Zang (545) 2:2; M. Seyfferth (493) - U.Böhm (500) 1:3; S. Paulus (507) - E. Zang (566) 1:3; S. Hohlweg (538) - T. Böhm (481) 3:1; A. Haberstumpf (541) - D. Stang (493) 4:0; B. Kortschack (541) - S. Engelhardt (506) 4:0.


Bezirksoberliga Ofr. Herren

Gallier-Condor Kulmbach -
Eggolsheim II 4:4 (3064:3015)

Das Spiel begann für die Gastgeber nicht gut: Nach der Mittelpaarung lagen die Kulmbacher mit 0:4 und 115 Holz zurück. Dank einer starken Schlusspaarung mit Gurski und Bänsch holten die Kulmbacher aber doch noch einen Punkt. rh
Ergebnisse: M. Wagels (495) - F. Rohrmoser (512) 1:3; H. Dippold (532) - P. Haschke (572) 1:3; A. Schwarz (493) - J. Pfenningsberger (524) 2:2; M. Gurski (443) - R. Busch & W. Schumm (470) 1:3; C. Gurski (547) - T. Kohlmann (475) 3:1; S. Bänsch (554) - N. Kohlmann (462) 4:0.


Bezirksoberliga Damen

MTV Bamberg -
SKC Kulmbach 4:4 (3134:3132)

Nur zwei Holz trennten die Damen des SKC BW Kulmbach vom Sieg. Petra Bayer holte den ersten Mannschaftspunkt für die Kulmbacherinnen. An ihrer Seite musste die stark aufspielende Jutta Gäßlein wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. In der Mittelpaarung spielte Ilse Schneider starke 546 Holz und holte den zweiten Punkt für ihre Mannschaft. Barbara Dörnhöfer und Sandra Rehm konnten im Schlussdurchgang den Rückstand von 37 Holz fast ausgleichen. Ganz reichte es aber nicht.
Ergebnisse: L. Roland (502) - P. Bayer (511) 2:2; S. Reuther (550) - J. Gäßlein & A. Riedel (520) 2:2; M. Krause (547) - I. Schneider (546) 1:3; J. Geck (514) - B. Reiers (499) 3:1; C. Eichelsdörfer (495) - B. Dörnhöfer (521) 1:3; F. Geck (526) - S. Rehm (535) 2:2.

KV Lohengrin Kulmbach - SKK Helmbr. II 7:1 (2673:2659)
Spannend machten es die Lohengriner Damen bei ihrem Heimspiel gegen die Reserve des SKK 1926 Helmbrechts. Aufgrund eines Wechselfehlers im Schlussblock wurden der Heimmannschaft 60 Wurf und damit 224 Holz gestrichen. Trotz dieses Handicaps standen am Ende 14 Kegel mehr bei den Kulmbacherinnen, die damit ihre Heimstärke unter Beweis stellten. mm
Ergebnisse: N. Meußgeyer (471) - M. Seiferth (449) 2,5:1,5; M. Biemüller (505) - P. Lenk (461) 3:1; B. Pfeiffer (500) - K. Schuchardt (427) 3,5:0,5; J. Witzgall (498) - P. Seiferth (466) 3:1; T. Schindler (340) - H. Löhner (460) 1:3; C. Lauterbach (359) - Y. Seiferth (396) 3:1.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren