Laden...
Bamberg
bamberg.inFranken.de 

Matthias Götz ist neuer Schützenkönig bei der "Diana"

Zur Königsproklamation beim Schützenclub Diana Bamberg konnte Präsident Peter Mittag auch Abordnungen von den Krakower Schützengarde aus Mecklenburg/Vorpommern sowie der Hubertusschützen Walsdorf und ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von links: Schützenkönig Matthias Götz, Königin Elisabeth Barthelmes, Pistolenkönig und Vizekönig Peter Mittag, Vizekönigin Adelgunde Stenglein, Vizepistolenkönigin Roland Arbter  Foto: P
Von links: Schützenkönig Matthias Götz, Königin Elisabeth Barthelmes, Pistolenkönig und Vizekönig Peter Mittag, Vizekönigin Adelgunde Stenglein, Vizepistolenkönigin Roland Arbter Foto: P

Zur Königsproklamation beim Schützenclub Diana Bamberg konnte Präsident Peter Mittag auch Abordnungen von den Krakower Schützengarde aus Mecklenburg/Vorpommern sowie der Hubertusschützen Walsdorf und der Hubertusschützen Strullendorf begrüßen.

Mittag überreichte im Namen des Bayerischen Sportschützenbundes für die Gaumeisterschaft 2018 Urkunde und goldene Meisterschaftsnadel für die Disziplin Luftgewehr-Auflage Senioren III/W an Elisabeth Barthelmes (310,6 Ringe).

Auch wurde anlässlich des Königsschießens der Herbert-Misov-Gedächtniswanderpokal herausgeschossen. Auf Platz 3 kam Ewald Dauerer, Platz 2 belegte Peter Mittag und auf Platz 1 setzte sich Hans-Jürgen Klärner durch.

Den Paul-Röhner-Wanderpokal, verbunden für alle Teilnehmer mit Sachpreisen, errang mit einem 60,9-Teiler Roland Träger, gefolgt mit einem 85,2-Teiler von Roland Arbter und mit einem 86,7-Teiler von Elisabeth Barthelmes.

Bei der Meisterserie mit zehn Schuss erhielten die Besten Geldpreise. Den 1. Platz mit 102,9 Ringen belegte Elisabeth Barthelmes. Platz 2 ging mit 99,5 Ringen an Peter Mittag. Platz 3 sicherte sich mit 92,7 Ringen Ewald Dauerer, gefolgt auf Platz 4 von Reinhold Gebhart. Als Höhepunkt des Abends folgte die Proklamation der neuen Könige 2018/19. Den neuen Pistolenkönig proklamierte Erster Schützenmeister Ewald Dauerer. Mit einem 459-Teiler kam Peter Mittag auf den ersten Rang, Vizepistolenkönig wurde Roland Arbter mit einem 934-Teiler.

Die Proklamation der neuen Königin wurde vom Präsidenten Peter Mittag vorgenommen. Mit einem 492-Teiler wurde Elisabeth Barthelmes die Königin und erhielt einen großen Blumenstrauß, die Königskette und den Königsorden. Vizekönigin ist Adelgunde Stenglein mit einem 760-Teiler. Der Vizepräsident der Krakower Schützengarde, Manfred Schwaß, durfte dem neuen Schützenkönig Matthias Götz, der einen 297-Teiler erzielt hatte, die Königskette und den Orden überreichen. Vizekönig ist mit einem 667-Teiler Peter Mittag. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren