Eltmann

Mathematik zum Greifen

Das Mini-Mathematikum, eine Mitmach-Ausstellung, kommt nach Eltmann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Mini-Mathematikum ist vom 27. November bis 5. Dezember zu Gast in der Stadthalle in Eltmann. Gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Ostunterfranken veranstaltet die Stadt Eltmann in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt im Landkreis sowie der Johann-Baptist-Graser-Grundschule Eltmann die Ausstellung. Das Mini-Mathematikum ist eine mathematische Mitmach-Ausstellung für vier- bis achtjährige Kinder.
In vielfältiger Weise werden die Grundthemen der Mathematik wie Zahlen, Formen und Muster erfahrbar gemacht. Am Knobeltisch können die Kinder zum Beispiel versuchen, aus mehreren Teilen einen Würfel zusammenzubauen oder bunt gefärbte Quadrate schlüssig anzuordnen. Sie können Formen erfassen, sich im Spiegelhäuschen unendlich oft von allen Seiten sehen oder erstaunt feststellen, dass der direkte Weg nicht immer der schnellste ist. Diese und weitere spannende Experimente warten auf die Kinder.
Gedacht ist diese Ausstellung vor allem für alle Vorschulkinder sowie die Erst- und Zweitklässler der Schulen und Kindergärten aus dem Landkreis Haßberge. Am Samstag, 2. Dezember, von 10 bis 14 Uhr und Sonntag, 3. Dezember, von 12 bis 15 Uhr ist die Ausstellung auch für alle Interessierten zugänglich. gg


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren