Oberbrunn

Martinsumzug der "Gartenwichtel"

Der Martinsumzug der "Gartenwichtel" findet am Freitag, 15. November, statt. Beginn ist um 17 Uhr in der Oberbrunner Kirche mit einer kurzen Martinsgeschichte. Danach werden die Laternen entzündet und...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Martinsumzug der "Gartenwichtel" findet am Freitag, 15. November, statt. Beginn ist um 17 Uhr in der Oberbrunner Kirche mit einer kurzen Martinsgeschichte. Danach werden die Laternen entzündet und es geht durch die Laurenzistraße. Anschließend klingt der Abend gemeinsam am Feuerwehrhaus mit Punsch und Lebkuchen aus (bitte Tassen selbst mitbringen). Die Organisatoren bitten im Namen der Kinder darum, dass auch in diesem Jahr die Häuser mit Kerzen und Laternen geschmückt werden. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.