Marktleugast

Marktleugast besiegt Längenau

Zum ersten Heimspiel in der Rückrunde der 3. Tischtennis-Bezirksliga Bayreuth/Fichtelgebirge traf der TV Marktleugast auf den Tabellenvierten aus Längenau. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum ersten Heimspiel in der Rückrunde der 3. Tischtennis-Bezirksliga Bayreuth/Fichtelgebirge traf der TV Marktleugast auf den Tabellenvierten aus Längenau.


3. Herren-Bezirksliga BT/FIG

TV Marktleugast - TV Längenau 9:7. - Nach den Eingangsdoppeln führte der TV mit 2:1. Diese Führung bauten die Marktleugaster durch drei klare Einzelerfolge bis zum 5:1 aus, ehe nun die Gäste durch drei Erfolge in Serie auf 4:5 verkürzten. Maly, Freimuth und Döring sorgten für eine beruhigende 8:4-Führung des TVM. Die Gäste gaben sich nicht geschlagen und verkürzten auf 7:8: Im Entscheidungsdoppel stellten Maly und Kleszcz den Heimsieg sicher. - Maly/Kleszcz - Göthert/Kretschmer 3:0; Döring/Jeziorski - Höllering/Matzke 0:3; Freimuth/Hartenberger - Dörr/Förster 3:1; Maly - Matzke 3:0; Freimuth - Höllering 3:0; Döring - Dörr 3:2; Jeziorski - Göthert 0:3; Kleszcz - Förster 1:3; Hartenberger - Kretschmer 2:3; Maly - Höllering 3:1; Freimuth - Matzke 3:0; Döring - Göthert 3:2; Jeziorski - Dörr 0:3; Kleszcz - Kretschmer 1:3; Hartenberger - Förster 1:3; Maly/Kleszcz - Höllering/Matzke 3:0. kpw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren