Haßfurt
hunde

Markt mit dem "Waumobil"

Alle Fellnasen aus der Umgebung sowie Frauchen und Herrchen können sich auf die zweite Auflage des fränkischen Hundeweihnachtsmarktes in Haßfurt am Samstag, 8. Dezember, freuen. Von 10 bis 17 Uhr find...
Artikel drucken Artikel einbetten

Alle Fellnasen aus der Umgebung sowie Frauchen und Herrchen können sich auf die zweite Auflage des fränkischen Hundeweihnachtsmarktes in Haßfurt am Samstag, 8. Dezember, freuen. Von 10 bis 17 Uhr findet diese außergewöhnliche Veranstaltung auf dem Wohnmobilstellplatz "Gries" (Untere Fischergasse 9) statt.

Auch dieses Jahr hat sich das Team von "DogsFunfair" Gedanken darüber gemacht, das Event möglichst hundefreundlich zu gestalten. Dafür wurde eine große Auswahl an Ständen mit handgemachten Artikeln aus dem Hundesortiment organisiert, welche sicher nicht nur die Herzen der Vierbeiner, sondern auch die der Hundehalter höher schlagen lassen werden. So findet man dort neben Hundefutter, getrockneten Knabbersachen und Hundespielzeug sogar jemanden, der "Hundeausweise" herstellt, auf dem alle wichtige Daten über den Vierbeiner und sein zuhause stehen und der einen ähnlichen Zweck erfüllen soll wie die altmodischen Hundemarken.

Für den passenden Urlaub mit Hund steht das "Waumobil" bereit. Das ist ein Wohnmobil, das extra für Hundehalter ausgestattet ist und gemietet werden kann.

Um 11.30 Uhr findet eine feierliche Tiersegnung statt. Ein Pfarrer segnet die anwesenden Tiere ebenso wie die Seelen bereits verendeter Hunde. Als Highlight wird um 14.30 Uhr "Santa Bello" mit seiner Crew kommen und Leckerli verteilen. Auch eine Tombola wird es geben, bei der es Preise für den Hund zu gewinnen gibt.

Erlös für einen Gnadenhof

Der Eintritt beträgt einen Euro für Erwachsene. Kinder und Hunde sind frei. Der Erlös kommt einem Gnadenhof und der Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariterbundes in Schweinfurt zugute. Für alle tierischen Besucher gilt, dass sie an der Leine zu führen sind und bei Unverträglichkeit mit anderen Hunden einen Maulkorb tragen müssen. Auch eine aktuell gültige Tollwutimpfung ist notwendig, teilen die Veranstalter mit.Weitere Informationen gibt es auf www.dogsfunfair.de. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren