Königsberg in Bayern
Feiertag

Markt in Königsberg

Einen Erlebnismarkt veranstaltet die Königsberger Interessengemeinschaft zur Förderung von Tourismus und Gewerbe (King) am Donnerstag, 15. August ("Mariä Himmelfahrt") ab 11 Uhr. An dem in überwiegend...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einen Erlebnismarkt veranstaltet die Königsberger Interessengemeinschaft zur Förderung von Tourismus und Gewerbe (King) am Donnerstag, 15. August ("Mariä Himmelfahrt") ab 11 Uhr. An dem in überwiegend katholischen Gemeinden begangenen Feiertag haben in der evangelisch geprägten Regiomontanusstadt die Läden geöffnet und Fieranten kommen, um ihre Waren anzubieten. Von Schmuck, Bekleidung über Korbwaren bis hin zu künstlerischen Objekten reicht das Angebot. Ab 13 Uhr spielen auf dem Marktplatz "Die Isabellas". Vor dem Kunsthandwerkerhof sorgt die Gruppe "Lady Bird" für Unterhaltung. Thomas Zrieschling spielt Zither an mehreren Plätzen in der Altstadt. Um 14.30 Uhr können die Besucher an einer Stadtführung teilnehmen; Ausgangspunkt ist der Marktplatzbrunnen. Geöffnet haben das Haus der Geschichte in der Marienstraße und die Regiomontanusausstellung am Salzmarkt. sn

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren