Coburg
konzert

Markenzeichen mehrstimmiger Gesang: "Jona" singt in der Lukaskirche

Die Lichtenfelser Gruppe "Jona" steht seit nunmehr 30 Jahren für mehrstimmigen Gesang in der Tradition des "Neuen geistlichen Liedes", mal nachdenklich, mal eindringlich interpretiert, schonend beglei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Lichtenfelser Gruppe "Jona" steht seit nunmehr 30 Jahren für mehrstimmigen Gesang in der Tradition des "Neuen geistlichen Liedes", mal nachdenklich, mal eindringlich interpretiert, schonend begleitet von Akustikgitarre, Klavier und Bass, akzentuiert von Flöten und Handpercussion. Entstanden ist die Gruppe "Jona" 1989 aus einer kleinen Schar junger Menschen aus der Pfarrei "Unsere liebe Frau" in Lichtenfels.

Zum 30. Jubiläum hat "Jona" eine kleine Konzertreihe aufgelegt in den Hauptorten ihres Wirkens. So wird sie am Sonntag, 20. Oktober, 17 Uhr, aus Anlass des Lukasfestes in der Lukaskirche am Ketschendorfer Hang spielen. Der Eintritt ist frei, Spenden gehen an die "Freunde Rumäniens" zur Unterstützung des kommenden Weihnachtstransports. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren