Forchheim
forchheim.inFranken.de 

Marinekameradschaft und die Seefahrt in Forchheim

Eine Marine gebe es in Forchheim nicht, so die Aussage von Forchheimer Bürgern auf die Nachfrage auswärtiger Gäste, wo denn das Marine-Fest stattfinde, und auf der Schleuseninsel sei doch nichts, so d...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Marine gebe es in Forchheim nicht, so die Aussage von Forchheimer Bürgern auf die Nachfrage auswärtiger Gäste, wo denn das Marine-Fest stattfinde, und auf der Schleuseninsel sei doch nichts, so die Anmerkung eines Forchheimer Taxifahrers, der Gäste vom Bahnhof zum Marine-Gelände chauffierte. Das gibt's doch nicht, reagiert darauf die Marinekameradschaft Forchheim, dass Einwohner Forchheims noch immer nicht realisiert hätten, welch regen maritimen Verein sie auf ihrer Schleuseninsel beheimatet haben würden.

Eigener Schiffsanleger

Auf dem reizvollen Gelände dort mitten im Landschaftsschutzgebiet und mit eigenem Schiffsanleger werden neben Seesport - und jetzt neu sogar die entsprechende Ausbildung dazu - musikalische, biologische, ökologische (Meeresschutz) und gesellige (Fahrten) Aktionen für alle Altersstufen angeboten.

Zum alljährlichen Tag des Meeres im Juni machten bekannte Seeschiffe bei der Marinekameradschaft an der Schleuseninsel fest, wenn auch nur in Modellgröße. Der Modellschiffbauclub Nürnberg gastierte in Forchheim und manövrierte seine schönsten Ausstellungsstücke auf dem Regnitz-Altwasser.

Größte Schiffskatastrophen

Diese Attraktion für Jung und Alt wurde durch weitere ergänzt: Besucher konnten auf einem Kutter über das Wasser schippern oder ein Modell der Gorch Fock ersteigern. Außerdem war eine Ausstellung über die größten Schiffskatastrophen und Seeschlachten sowie die Plünderung von Seekriegsgräbern zu bestaunen.

Der Shantychor "Regnitzmöwen" untermalte mit maritimen "Ohrwürmern" das Fest. Liebhaber seemännischer Spezialitäten kamen auf ihre Kosten. Die Kinder konnten ausgelassen, aber doch geschützt im Herzen des Marinegeländes den renovierten maritimen Spielplatz erobern. Der Wettergott meinte es außerdem äußerst gut. Ein Hinweis für Neugierige, die das Meer oder das Wasser im Allgemeinen lieben: Die Marinekameradschaft und ihre Aktivitäten sind auch kennenzulernen im Internet unter www.marine-forchheim.de. Im August steht das Hafenfest an. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren