Coburg

Marihuana in der Unterhose versteckt

Als am Sonntagmittag ein junger Mann eine Streife der Polizeiinspektion Coburg im Kanonenweg bemerkte, steckte er hastig etwas in seine Unterhose. Der 23-Jährige wurde daher einer Kontrolle unterzogen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Als am Sonntagmittag ein junger Mann eine Streife der Polizeiinspektion Coburg im Kanonenweg bemerkte, steckte er hastig etwas in seine Unterhose. Der 23-Jährige wurde daher einer Kontrolle unterzogen und dabei konnte schnell festgestellt werden, dass er seine Unterhose als Versteck für ein geringe Menge Marihuana genutzt hatte. Die Drogen wurden beschlagnahmt und den Besitzer erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren