Bayreuth

Marihuana in der Hosentasche

Bei einer Kontrolle durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth auf dem Autobahnparkplatz Sophienberg in Fahrtrichtung München zeigte ein 31-jähriger Pole in seinem Audi drogentypische Merkmal...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei einer Kontrolle durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth auf dem Autobahnparkplatz Sophienberg in Fahrtrichtung München zeigte ein 31-jähriger Pole in seinem Audi drogentypische Merkmale. Ein durchgeführter Urintest verlief positiv auf Marihuana. Bei der Durchsuchung des jungen Mannes wurde eine Druckverschlusstüte mit einer geringen Menge Marihuana in der Hosentasche gefunden. Die Polizisten stellten die Droge sicher. Der Pole muss nun mit einem Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz wegen des Drogenbesitzes und nach dem Straßenverkehrsgesetz wegen der Drogenfahrt rechnen. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung konnte er seine Fahrt fortsetzen. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren