Lahm
Skapuliermadonna

Marienfest in Lahm

Roland Schönmüller Die im Jahre 1726 ins Leben gerufene Skapulierbruderschaft Lahm im Frankenwald besteht auch heute noch und feiert an diesem Wochenende ihr 292. Marienfest. Alljährlich kommen Gläubi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Madonna Foto: Roland Schönmüller
Die Madonna Foto: Roland Schönmüller
Roland Schönmüller

Die im Jahre 1726 ins Leben gerufene Skapulierbruderschaft Lahm im Frankenwald besteht auch heute noch und feiert an diesem Wochenende ihr 292. Marienfest.
Alljährlich kommen Gläubige aus der Umgebung nach Lahm und fühlen sich wie ihre Altvorderen zur Verehrung "Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel" aufgerufen. Im Mittelpunkt stehen Gottesdienst, Festpredigt, Aufnahme in die Bruderschaft, Prozession, Gemeinschaftsgefühl und Geselligkeit.
Die lange, ununterbrochene Glaubenstradition, der besondere Festcharakter, die kunstvolle Ausstattung der sehr gepflegt wirkenden Kirche St. Ägidius sind nicht unbedeutende Gründe, nach Lahm zu pilgern: zu einer verborgen anmutenden Gnadenstätte in einem reich mit Kirchen, Kapellen, Kreuzen und Bildstöcken gesegneten, fränkischen Wallfahrerland.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren