Heroldsbach

Marienbildstock strahlt wieder

Der Heimat- und Trachtenverein Heroldsbach hat ein Kleinod in der Gemeinde renovieren lassen. Die Pflege der kleinen Kulturdenkmale in der Gemeinde haben sich die Mitglieder des Vereins vor mehr 20 Ja...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Heimat- und Trachtenverein Heroldsbach hat ein Kleinod in der Gemeinde renovieren lassen. Die Pflege der kleinen Kulturdenkmale in der Gemeinde haben sich die Mitglieder des Vereins vor mehr 20 Jahren zur Aufgabe gemacht. Um 1950 wurde der Marienbildstock an der Pfarrkirche St. Michael errichtet und um 1960 in den Pfarrgarten am Pfr.-Marquard-Platz versetzt. Die Verwitterungsspuren hat nun Andreas Gügel beseitigt. Das Bildnis strahlt und leuchtet wieder. In einer feierlichen Marienandacht wird Pfarrer Klaus Weigand den Bildstock am Freitag, 31. Mai, um 18 Uhr segnen. Foto: Edwin Dippacher

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren