Marktschorgast

Marie-Danièle Padiou ist neue Chefin

Einen kurzen Blick hat die neue Chefin Marie-Danièle Padiou schon in die Produktionshalle des Marktschorgaster Wohnmobilherstellers Frankia, der zur Pilote-Gruppe gehört, geworfen....
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei ihrem kurzen Gang durch die Produktionshalle der Firma Frankia hat die neue Chefin Marie-Danièle Padiou (links) couragiert auf einem im Aufbau befindlichen Wohnmobil das Steuer in die Hand genommen. Mit ihr freuen sich (weiter nach rechts) ihre Mutter Colette, Vater Philippe und General Manager Bernd Rupprecht. Foto: Bruno Preißinger
Bei ihrem kurzen Gang durch die Produktionshalle der Firma Frankia hat die neue Chefin Marie-Danièle Padiou (links) couragiert auf einem im Aufbau befindlichen Wohnmobil das Steuer in die Hand genommen. Mit ihr freuen sich (weiter nach rechts) ihre Mutter Colette, Vater Philippe und General Manager Bernd Rupprecht. Foto: Bruno Preißinger
Einen kurzen Blick hat die neue Chefin Marie-Danièle Padiou schon in die Produktionshalle des Marktschorgaster Wohnmobilherstellers Frankia, der zur Pilote-Gruppe gehört, geworfen. "Unsere Tochter wird Frankia zur Zufriedenheit weiter führen", gibt sich ihre Mutter Colette überzeugt. Den Wechsel in der Geschäftsführung hatte Bürgermeister Hans Tischhöfer zusammen mit Landrat Klaus Peter Söllner und den Fraktionssprechern im Gemeinderat auch zum Anlass für einen Emfpang im Rathaus genommen.


Zehn Jahre Berufserfahrung

Marie-Danièle Padiou verfügt über eine qualifizierte kaufmännische Ausbildung und zehn Jahre Berufserfahrung in einer amerikanischen Firma, wo sie eine Finanzabteilung führte. Dadurch ist sie sehr vertraut mit den besonderen Anforderungen, die sich mit der effektiven Führung eines multikulturellen Teams stellen. Sie wird von Paris aus die Stärken der französischen und deutschen Werke der Pilote-Gruppe im europäischen Wohnmobil-Markt weiterentwickeln.
Ihr Vater Philippe Padiou teilte mit: "Unsere Gruppe verzeichnet zurzeit ein starkes Wachstum mit einem Umsatzplus von mehr als 40 Prozent." Er werde künftige den Vorsitz des Aufsichtsrats übernehmen, die Vertretung seine Frau. "Unsere Tochter wird zur Vorstandsvorsitzenden ernannt, Franck Luminais wird Mitglied des Vorstands zusätzlich zu den jetzigen Aufgaben als Geschäftsführer."
Generalmanager Bernd Rupprecht hieß im Namen aller Beschäftigten Marie-Danièle Padiou im Unternehmen willkommen: "Die Kombination aus einem solide aufgestellten Unternehmen und den zukunftsweisenden Ideen der neuen Chefin sind die Basis für eine weitergehende positive Unternehmensentwicklung."

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren