Uttrichshausen
Verkehrsunfall

Mann verbrennt im Auto

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 3207 zwischen Oberkalbach und Uttrichshausen ist ein 20-Jähriger tragisch ums Leben gekommen. In der Nacht zum D...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 3207 zwischen Oberkalbach und Uttrichshausen ist ein 20-Jähriger tragisch ums Leben gekommen.
In der Nacht zum Dienstag, gegen 1.30 Uhr, war der junge Mann aus Neuhof in Richtung Uttrichshausen unterwegs. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum, heißt es im Bericht der Polizei. Sein Wagen fing Feuer und brannte vollständig aus. Der alleine im Fahrzeug sitzende Mann verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Es entstand 15 000 Euro Sachschaden am Auto und am Baum.
Die Feuerwehren aus Mittelkalbach und Uttrichshausen waren am Unfallort im Einsatz. Die Landstraße wurde für drei Stunden für den Verkehr voll gesperrt. ots

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren