Höchstadt a. d. Aisch

Mann fährt angetrunken zur Polizei

Um sich nach dem Weg zum Krankenhaus zu erkundigen, ist ein 58-Jähriger am Donnerstagmorgen mit dem Auto zur Dienststelle der Polizei Höchstadt gefahren. Im Gespräch fiel jedoch auf, dass der Mann off...
Artikel drucken Artikel einbetten

Um sich nach dem Weg zum Krankenhaus zu erkundigen, ist ein 58-Jähriger am Donnerstagmorgen mit dem Auto zur Dienststelle der Polizei Höchstadt gefahren. Im Gespräch fiel jedoch auf, dass der Mann offensichtlich alkoholisiert war. Eine diesbezügliche Überprüfung bestätigte den Verdacht, weshalb der Mann zur Anzeige gebracht und die Weiterfahrt unterbunden wurde, heißt es im Pressebericht der Polizei. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren