Rüssenbach
Geflügelzuchtverein

Manfred Kraus ist Vereinsmeister mit Zwerg-Welsumer

Im Gasthaus Hack in Rüssenbach fand die Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Forchheim und Umgebung mit Neuwahlen und Ehrung der Vereinsmeister statt. Die Entlastung des Vorstands wurde im ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Vereinsmeister (von links): Reinhold Vogel (3.), Manfred Kraus (1.) und Helmut Barthelmann (2.) Foto: Lorenz Erlwein
Die Vereinsmeister (von links): Reinhold Vogel (3.), Manfred Kraus (1.) und Helmut Barthelmann (2.) Foto: Lorenz Erlwein

Im Gasthaus Hack in Rüssenbach fand die Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Forchheim und Umgebung mit Neuwahlen und Ehrung der Vereinsmeister statt.

Die Entlastung des Vorstands wurde im Anschluss an der Verlesung des Protokolls, den Berichten des Vorsitzenden, Kassiers, Ausstellungsleiters und der Kassenprüfer von Franz Bunz, der gemeinsam mit Helmut Barthelmann die Kasse geprüft hatte, beantragt und von den Mitgliedern einstimmig erteilt.

Da sich bereits im Vorfeld alle Mitglieder des Vorstandes zu einer Wiederwahl bereiterklärt hatten und keine weiteren Vorschläge kamen, konnte die Neuwahl zügig durchgeführt werden. Im Anschluss erfolgte die Ehrung der Vereinsmeister: 1. Manfred Kraus auf Zwerg-Welsumer, 2. Helmut Barthelmann auf Coburger Lerchen, 3. Reinhold Vogel auf Texaner. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren