Herzogenaurach
Kunstraum

Maler Melcher stellt aus

Im Nachklang zum Jubiläum "50 Jahre Städtepartnerschaft" mit Wolfsberg in Kärnten kommt der Ausnahmekünstler Walter Melcher aus Wolfsberg mit seiner Austellung "Res Hortenses" nach Herzogenaurach. Ver...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Nachklang zum Jubiläum "50 Jahre Städtepartnerschaft" mit Wolfsberg in Kärnten kommt der Ausnahmekünstler Walter Melcher aus Wolfsberg mit seiner Austellung "Res Hortenses" nach Herzogenaurach. Vernissage ist am morgigen Freitag um 19 Uhr im Kunstraum.

Zur Einführung in die Ausstellung spricht Igor Pucker, Leiter der Kulturabteilung des Landes Kärnten. Von Seiten der Stadt Herzogenaurach ist Zweite Bürgermeisterin Renate Schroff zugegen. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Saxofonist und Musiklehrer Markus Rießbeck.

In der Ausstellung "Red Hortenses" hat der Maler Dinge zusammengefasst, die zum Garten gehören. Die Schau dauert bis 11. November. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten sind wie folgt: Donnerstag von 17 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren