Kulmbach
sommerkunst

Malen an der Kieswäsch

Wie die Impressionisten malen, zeigt am kommenden Samstag, 3. August, der Plauener Künstler Andreas Claviez an der Kulmbacher Kieswäsch. Das Material beim diesjährigen "Open Air" der 10. Kulmbacher So...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wie die Impressionisten malen, zeigt am kommenden Samstag, 3. August, der Plauener Künstler Andreas Claviez an der Kulmbacher Kieswäsch. Das Material beim diesjährigen "Open Air" der 10. Kulmbacher Sommerkunstwochen wird wie immer gestellt; man kann aber auch eigene Utensilien mitbringen. Es sind noch Restplätze frei. Anmeldung bei der Kulturverwaltung der Stadt Kulmbach, Oberhacken 1, Marion Strunz, Telefon 09221/940281. Treffpunkt am Samstag ist um 9 Uhr am "Kieswäsch-Kiosk".

Porträts zeichnen

Worauf man achten muss, um zeichnerisch das Gesicht eines Menschen wiederzugeben, erklärt die Plauener Künstlerin Manuela König-Schilbach in einem Workshop der Sommerkunstwochen, der von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. August, im Oberen Schulhaus stattfindet. "Porträt - Jugend und Alter" lautet das Thema. Ein junges Gesicht mit frischem glatten Teint hat eine andere Schönheit, als das Gesicht eines Menschen, der bereits mehrere Jahrzehnte durchlebt hat. Diesen sichtbaren Unterschied zeichnerisch zu erfassen, ist Ziel des Workshops. Anmeldung bei der Kulturverwaltung der Stadt Kulmbach, Oberhacken 1. Weitere Infos unter www.kulmbacher-sommerkunstwochen.de oder bei Jutta Lange, Telefon 09221/74949. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren