Bad Kissingen

Mails sind nicht vom Landratsamt

Der Landkreis Bad Kissingen weist darauf hin, dass teilweise unter gefälschten Absendern im Namen von Kreisverwaltungen E-Mails mit im Umlauf sind. So heißt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Landkreis Bad Kissingen weist darauf hin, dass teilweise unter gefälschten Absendern im Namen von Kreisverwaltungen E-Mails mit im Umlauf sind. So heißt es in der Mailpost etwa: "Guten Tag Kd.-Nr. 791346, in unserem Gebiet suchen wir noch 13 Testhaushalte für diese Aktion:
Ihre alte Heizung wird zum Nulltarif durch eine neue ökologische ersetzt, zusätzlich erhalten Sie 16 000 Euro Tauschprämie dafür. Diese Prämie können Sie frei verwenden - möglich machen dieses extrem hohe Förderungen der EU. Sie erhalten also eine neue Heizung und Bargeld für Urlaub, Auto etc. aufs Konto. Fordern Sie Ihre unverbindlichen Unterlagen an. Mit freundlichen Grüßen, Lisa Dressler, Bürgerberatung des Landkreises. P.S. Ihre Energiekosten werden sich zusätzlich um ca. 65 Prozent senken."
Damit werde der Eindruck erweckt, es handle sich um eine amtliche Nachricht, informiert das Landratsamt Bad Kissingen. Derartige Mails sollten Sie ignorieren und keinesfalls darin enthaltene Anhänge geöffnet werden, heißt es in der Mitteilung vom Dienstag weiter. Zudem sollte man keine eingebundenen, externen Webseiten aufrufen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren