Bamberg

Mahnwache Asyl am Gabelmann

Am Montag, 16. Juli, findet um 18 Uhr am Gabelmann wieder die Bamberger Mahnwache Asyl statt. Im Zentrum stehen die auf dem EU-Gipfel Ende Juni vereinbarten Maßnahmen, im Mittelmeer gerettete Flüchtli...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montag, 16. Juli, findet um 18 Uhr am Gabelmann wieder die Bamberger Mahnwache Asyl statt. Im Zentrum stehen die auf dem EU-Gipfel Ende Juni vereinbarten Maßnahmen, im Mittelmeer gerettete Flüchtlingen nach Afrika zurückzubringen und dort in nicht näher definierten "Ausschiffungsplattformen" in Haft zu nehmen. Die Bambergerin Karen Stein hat im Sommer letzten Jahres als freiwillige Helferin auf dem Schiff "Sea-Eye" vor der Küste von Libyen mitgeholfen, Menschen auf in Seenot geratenen Flüchtlingsbooten zu retten. Sie wird bei der Mahnwache von ihren Erfahrungen berichten. Das Netzwerk Bildung & Asyl, Freund statt fremd und die Interreligiöse Fraueninitiative rufen dazu auf, Abschiebungen und Ausbildungsverweigerungen aus wahltaktischen Gründen ein deutliches Nein entgegenzusetzen. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren