Altenkunstadt

"Mahlsakrament ohne Priester"

Mit dem Thema "Mahlsakrament ohne Priester? Vergangenheit und Zukunft der Eucharistie" beschäftigt sich Prof. Joachim Kügler bei einem Vortragsabend, zu dem die katholische Kirchengemeinde Altenkunsta...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit dem Thema "Mahlsakrament ohne Priester? Vergangenheit und Zukunft der Eucharistie" beschäftigt sich Prof. Joachim Kügler bei einem Vortragsabend, zu dem die katholische Kirchengemeinde Altenkunstadt am Sonntag, 24. November, in den Pfarrsaal einlädt. In vielen katholischen Gemeinden geht die Angst um, dass sie in Zukunft keine Priester mehr haben und damit auch keine Messe mehr feiern werden. Das Neue Testament verbindet aber die Ämterfrage nie mit der Feier der Eucharistie. Deshalb ist die Zukunft der Eucharistie nicht so sehr mit der Überwindung des Priestermangels verbunden, sondern eher mit der Wiederentdeckung der Gemeinde als Trägerin der Liturgie. Welche neue Formen der Kommunion mit dem "Leib Christi" sind möglich? Darüber möchte der Neutestamentler Joachim Kügler von der Uni Bamberg mit den Teilnehmern diskutieren. Der Themenabend beginnt um 17 Uhr. bkl

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.