Bamberg

Magische Tage haben begonnen

Mit der ersten von mehreren Fuchs-Galas im E.T.A.-Hoffmann-Theater hat gestern Abend das Varietéfestival "Bamberg zaubert" seinen magischen Anfang genommen. Augenzwinkernd moderiert von Zauberkünstler...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit der ersten von mehreren Fuchs-Galas im E.T.A.-Hoffmann-Theater hat gestern Abend das Varietéfestival "Bamberg zaubert" seinen magischen Anfang genommen. Augenzwinkernd moderiert von Zauberkünstler Timo Marc unterhielten fünf Künstler das Publikum: TJ-Wheels (Bild) zeigte eine waghalsige Rollschuh-Show, Rodrigue begeisterte mit der Dressur seiner fünfjährigen Hündin LouLou, mit schräger Zauberei hatte Markus Zink die Lacher auf seiner Seite, während die Akrobaten von "High Tension" und "Farellos" für offene Münder sorgten. Am Wochenende gibt es noch weitere Vorstellungen der Varieté-Galas, für die es noch wenige Tickets an der Abendkasse gibt. Das eigentliche Straßenfestival "Bamberg zaubert" steigt dann von 13. bis 15. Juli. Foto: Ronald Rinklef

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren