Herzogenaurach
90. Geburtstag

Magdalena Seeberger freut sich auf jedes neue Lebensjahr

Herzogenaurach — Am Sonntag feierte Magdalena Seeberger ihren 90. Geburtstag im Liebfrauenhaus Herzogenaurach. Unter den zahlreichen Gratulanten waren auch die Zweite Bürgermeisterin Renate Schroff (S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zweite Bürgermeisterin Renate Schroff (vorne links) und Landrat Alexander Tritthart (vorne rechts) stoßen mit Magdalena Seeberger auf deren 90. Geburtstag an. Gefeiert wurde im Kreis der Familie.  Foto: Armin Pregartner
Zweite Bürgermeisterin Renate Schroff (vorne links) und Landrat Alexander Tritthart (vorne rechts) stoßen mit Magdalena Seeberger auf deren 90. Geburtstag an. Gefeiert wurde im Kreis der Familie. Foto: Armin Pregartner

Herzogenaurach — Am Sonntag feierte Magdalena Seeberger ihren 90. Geburtstag im Liebfrauenhaus Herzogenaurach. Unter den zahlreichen Gratulanten waren auch die Zweite Bürgermeisterin Renate Schroff (SPD) und Landrat Alexander Tritthart (CSU).

Magdalena Seeberger ist 1929 an der Knabenschule in Herzogenaurach geboren und aufgewachsen. Dort war schon ihre Großmutter 22 Jahre als Hausmeisterin tätig. 1951 heiratete sie ihren Mann Georg aus Haundorf. Mit ihm bekam sie zwei Töchter und einen Sohn. Außerdem hat sie schon drei Enkel sowie drei Urenkel.

Beruflich war Magdalena Seeberger fünf Jahre bei der Bäckerei Lang tätig und elf Jahre lang half sie bei der Hausarbeit von Lebensmittel Kummeth. 1971 übernahm ihr Mann die Tätigkeit als Hausmeister an der Carl-Platz-Schule. Für Magdalena Seeberger war es eine Selbstverständigkeit, ihren Liebsten dabei tatkräftig zu unterstützen. Dieser Aufgabe gingen die beiden 16 Jahre lang nach. 2013 musste sie schließlich den Tod ihres Ehemanns überwinden. Ihre Familie half ihr aber über die schwere Zeit.

Magdalena Seeberger ist sehr stolz auf ihre Familie. Wenige Jahre später wurde sie selbst sehr krank. Aus eigenen Kräften suchte sie eine neue Bleibe und fand diese im Liebfrauenhaus, wo bereits viele ihrer Bekannten waren. Im Februar werden es jetzt drei Jahre, dass sie hier ist. Bereut hat sie ihre Entscheidung noch nicht. Sie ist stolz auf ihr hohes Alter und freut sich auf jedes neue Lebensjahr.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren