Kulmbach
auftritt

Mäc Härder kommt ins Museum

Mit seinem neuen Programm "Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!" gastiert der Bamberger Mäc Härder am Samstag, 25. November, im Sonderveran-staltu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit seinem neuen Programm "Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!" gastiert der Bamberger Mäc Härder am Samstag, 25. November, im Sonderveran-staltungsraum im Bayerischen Brauereimuseum im Rahmen der Reihe "Kultur unterm Dach".


Spuren von Tiefsinn

Sein neues Programm kann Spuren von Tiefsinn enthalten. Und auch diesmal erfüllt er sein Motto: "Was der Arzt ist für die Kranken, das ist Mäc Härder für die Franken." Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt an der Kasse im Bayerischen Brauereimuseum und im Ticketshop der Bayerischen Rundschau, Kulmbach, am Kressenstein. Reservierungen sind unter der Telefonnummer 09221/805-19 oder per E-mail an info@kulmbacher-moenchshof.de möglich. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.