Kulmbach

"Macht mich fassungslos"

Zur Berichterstattung über die Grundstücksgeschäfte von Oberbürgermeister Henry Schramm wird uns geschrieben: Was sich die letzten Tage an Angriffen auf unseren Oberbürgermeister Henry Schramm abspiel...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zur Berichterstattung über die Grundstücksgeschäfte von Oberbürgermeister Henry Schramm wird uns geschrieben: Was sich die letzten Tage an Angriffen auf unseren Oberbürgermeister Henry Schramm abspielt, ist ohne Beispiel und macht mich fassungslos.

Der Mann, der über 13 Jahre bewiesen hat, alles für die Stadt zu tun, soll jetzt - kurz vor der Wahl - mit einer gezielten Hetzkampagne fertig gemacht werden. Dabei werden legale Vorgänge skandalisiert, die Jahre zurückliegen und den Beteiligten längst bekannt waren.

Viele große und kleine Projekte haben das Bild Kulmbachs in den letzten Jahren zum Positiven gewandelt. Die Arbeitslosigkeit ist niedrig, wir werden Universitätsstadt. Die Entwicklung unseres Klinikums ist herausragend, und unser OB hat daran einen erheblichen Anteil - das sage ich aus voller Überzeugung.

Es gäbe noch viele Beispiele, wie sich Kulmbach für Jung und Alt zum Positiven verändert hat. Sei's drum. Von den erhobenen Anschuldigungen wird strafrechtlich nichts übrig bleiben - davon bin ich absolut überzeugt. Bis dahin ist Fairness das Mindeste, was Henry Schramm in der jetzigen Situation verdient hat.

Alfried Düring

Kulmbach

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren