Sanspareil

"Macbeth" im Felsentheater

Shakespeares blutigste Tragödie wird in diesem Sommer wieder im Felsentheater Sanspareil gezeigt. Birgit Franz inszenierte "Macbeth" bereits im letzten Jahr als mittelalterliches Sommermärchen, Marian...
Artikel drucken Artikel einbetten

Shakespeares blutigste Tragödie wird in diesem Sommer wieder im Felsentheater Sanspareil gezeigt. Birgit Franz inszenierte "Macbeth" bereits im letzten Jahr als mittelalterliches Sommermärchen, Marianne Heide stattete die Schauspieler mit Highlander-Kostümen aus, die an "Game oft Thrones" erinnern. Premiere ist am Freitag, 19. Juli, um 20 Uhr im Felsentheater in Sanspareil. Weitere Aufführungen gibt es am 20., 26., 27. und 28. Juli sowie am 2., 4., 5., 9., 10. und 11. August. Die Spielfassung basiert auf der Übersetzung von Friedrich Schiller und wurde eigens für das einzigartige Szenario des Felsentheaters Sanspareil neu bearbeitet (Spieldauer eine Stunde, 45 Minuten, keine Pause). Foto: Thomas Eberlein

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren