Stockheim
stockheim.inFranken.de 

Lukas Eisenbeiß ist der Herbstkönig der Stockheimer Schützen

Lukas Eisenbeiß sicherte sich mit einem 130,4-Teiler souverän die Herbstkönigswürde beim 90 Mitglieder starken Schützenhort 1885 Stockheim. Ihm stehen als Ritter Armin Schülner (133,5-Teiler) und Mich...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erfolgreichen Schützen (von links): Jonas Schülner, Helge Schneider, Vorsitzender Frank Oberkofler, Daniela Eisenbeiß, Schützenmeister Michel Dyckerhoff, Michael Morand und Laura Wachter
Die erfolgreichen Schützen (von links): Jonas Schülner, Helge Schneider, Vorsitzender Frank Oberkofler, Daniela Eisenbeiß, Schützenmeister Michel Dyckerhoff, Michael Morand und Laura Wachter
+1 Bild

Lukas Eisenbeiß sicherte sich mit einem 130,4-Teiler souverän die Herbstkönigswürde beim 90 Mitglieder starken Schützenhort 1885 Stockheim. Ihm stehen als Ritter Armin Schülner (133,5-Teiler) und Michel Dückerhoff (164,4-Teiler) zur Seite. Die erfolgreichsten Schützen waren Michael Morand sowie die Nachwuchstalente Jonas Schülner und Laura Wachter.

Zufrieden zeigten sich mit der Beteiligung von 22 Aktiven beim traditionellen Herbstschießen im vereinseigenen Schützenhaus Vorsitzender Frank Oberkofler sowie die Schützenmeister Michel Dückerhoff und Michael Morand. Die Preisverteilung nahm Dückerhoff vor. Oberkofler würdigte insbesondere die Aktivitäten der Jugend. Viel Beifall gab es vor allem für Jonas Schülner und Laura Wachter für ihre Erfolge auf Landes- und Bundesebene.

Traditioneller Bestandteil des Herbstschießens ist die Vergabe der Wanderteller. Gewinner des begehrten Schützentellers wurde Lukas Eisenbeiß (153,9-Teiler). Den Wanderteller der Damen gewann Daniela Eisenbeiß (193,5-Teiler). Und der Jugendteller ging an Laura Wachter (78,5-Teiler).

Zum 19. Male wurde der Wanderpokal "König der Könige", von Hubertus Hein gestiftet, ausgeschossen. Diesmal lag beim Herbstschießen Laura Wachter vorne und holte sich mit einem 36,3-Teiler unangefochten die begehrte Trophäe. Ihr stehen als 1. Ritter Armin Schülner (59,1-Teiler) sowie als 2. Ritter Harald Bock (110,6-Teiler zur Seite.

Vereinsmeister (Luftgewehr) wurde Michael Morand mit einem Superergebnis von 387 Ringen, dicht gefolgt von Olaf Meißner (377) und Michel Dückerhoff 365 mit Ringen. Luftpistole: Helge Schneider (302 Ringe). Vereinsjugendmeister Luftgewehr wurde Laura Wachter mit 390 Ringen.

Hervorragende Ergebnisse gab es bei der Meister-Serie: 1. Michael Morand (103,5 Ringe), 2. Olaf Meißner (102,3), 3. Laura Wachter (99,3). Die Glücks-Serie entschied Jonas Schülner mit einem 10,1-Teiler für sich. Es folgten Laura Wachter (17,7) und Michael Morand (21,5).

Bei der Glücks-/Meisterscheibe kam es mit 16 Teilnehmern zu folgenden Platzierungen. 1. Jonas Schülner (10,1-Teiler), 2. Michael Morand (103,5 Ringe), 3. Laura Wachter (17,7-Teiler), 4. Olaf Meißner (102,3 Ringe), 5. Armin Schülner (21,8 Teiler), 6. Lukas Eisenbeiß (98,6 Ringe), 7. Markus Müller (25,2-Teiler), 8. Harald Bock (98,0 Ringe), 9. Helge Schneider (56,1-Teiler), 10. Michel Dückerhoff (96,0 Ringe). Gerd Fleischmann

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren