Stadtsteinach
stadtsteinach.inFranken.de 

Lob für das Engagement im VdK

Mit 69 Personen war die Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Stadtsteinach im Gasthof "Frankenwald" der Familie Spindler zu Unterzaubach sehr gut besucht. Im Vordergrund stand der Dank an acht Mitgli...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt (von links nach rechts) Bürgermeister Roland Wolfrum, Harald Fraas, Peter Gleich, Hermine Harten, Renate Kraus, Klaus Göldel, Brigitte Hildner, Pfarrer Wolfgang Oertel, Brigitte Kellner, Klaus Oberkofler und Irmtraud Ackermann.  Foto: Klaus-Peter Wulf
Unser Bild zeigt (von links nach rechts) Bürgermeister Roland Wolfrum, Harald Fraas, Peter Gleich, Hermine Harten, Renate Kraus, Klaus Göldel, Brigitte Hildner, Pfarrer Wolfgang Oertel, Brigitte Kellner, Klaus Oberkofler und Irmtraud Ackermann. Foto: Klaus-Peter Wulf

Mit 69 Personen war die Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Stadtsteinach im Gasthof "Frankenwald" der Familie Spindler zu Unterzaubach sehr gut besucht. Im Vordergrund stand der Dank an acht Mitglieder, die dem Sozialverband bereits viele Jahre die Treue halten und sich ehrenamtlich engagieren. Irma Hildner trat dem VdK vor 30 Jahren bei, Brigitte Hildner ist seit 25 Jahren dabei. Für jeweils zehnjährige Mitgliedschaft wurden Ingrid Bayer, Hermine Harten, Michael Glaß, Christina Müller und Siegmund Worm ausgezeichnet. Dank galt dem stellvertretenden Ortsvorsitzenden Peter Gleich für zehn Jahre Mitarbeit im Ortsverband Stadtsteinach. Die Ehrennadel und Urkunden überreichten gemeinsam die VdK-Kreis- und Bezirksfrau Brigitte Kellner, Ortsvorsitzender Harald Fraas und Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum.

Harald Fraas freute sich über die große Besucherzahl, um zusammen mit der Akkordzithergruppe "Zeitlos" die staade Adventszeit zu beginnen. Bürgermeister Roland Wolfrum lobte die Zusammenarbeit mit dem VdK-Ortsverband um Harald Fraas und Peter Gleich.

Dank sagte Fraas an alle Mitglieder, dass sie dem VdK die Treue halten und damit das sozialpolitische Wirken unterstützen und wichtigen Forderungen des VdK Nachdruck verleihen.

Am Samstag, 28. März, nimmt der VdK-Kreisverband Kulmbach an der Großdemonstration in München zum Thema "Rente für alle!!" teil. Es werden vom Kreisverband Kulmbach zwei Busse eingesetzt, die Abfahrtszeiten und Haltestellen werden rechtzeitig bekanntgegeben. Klaus-Peter Wulf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren